Wurfplanung Anfang April 2023

Bavaria vom Riedenthal FCI

VDH/DTK-Nr. A20T0019R, Wurftag 11.08.2018
Rauhaar Standard schwarzrot
crdPRA N/N, OI N/N
DNA-Profil vorhanden
Furnishing FF, Merle neg., Haarlänge L/L
Formwert: V
SfK, SP 100 Pkt/I. Preis, BHP-G im I. Preis
Nicht im Jagdgebrauch

Yapp od Vevody Huberta FCI

ÖHZB RD25868, Wurftag: 26.05.2019
Rauhaar Standard dunkelsaufarben
crd/PRA N/N, OI N/N
cordPRA N/N, DNA-Profil vorhanden
Furnishing FF, Merle neg, Haarlänge L/L
Formwert: V
SfK, SP, APoE, APuE, Wa - alle 100 Pkt., I. Preis-
Titel:
ÖBS20, ÖBS21, ÖCH, ÖJCH, Alpensieger,
Show winner 2020 und 2021 FCI Gr 4
BIG, JB, BOBJ, 3 x BOB, BOS, 4x CACIB, 1 x Res. CACIB,
10 x CACA, 2x Res. CACA
11 x Vorzüglich, ECVO Zertifikat 2021 und 2021

Mehr als 50 formschöne und jagdlich begabte Welpen 
in AT, CZ und HUN gebracht

Wir stellen uns vor:


 Linus von der Dürnbachleiten und Bavaria vom Riedenthal

Wir leben im schönen Chiemgau in Traunstein. Der Lindlbrunnen, der unserer Dackel-Zuchtstätte den Namen gibt, ist ein Wahrzeichen von Traunstein. Er ist ursprünglich einer von drei Stadtbrunnen auf dem Traunsteiner Stadtplatz und wurde 1526 errichtet. Die Figur des Ritters, der Lindl, einst Stadthauptmann, der Beschützer der städtischen Rechte und Freiheiten und Verteidiger Traunstein.